Vita

Download Vita

 

Giovanna Salabè
wird 1963 von einem italienischen Vater
und einer deutschen Mutter in Rom geboren.
Auf leise Töne bedacht und gleichzeitig temperamentvoll ist Giovanna eine gelungene Mischung zwischen dem Norden und dem Süden Europas.

Geburtsjahr 1963
Größe/Gewicht/Konfektion  170 cm / 63 kg / Schlank: 42/38
Augen  Hellbraun
Haar  Grau meliert
Nationalität  Deutschland/Italien
Sprachen/Dialekte  Deutsch/Italienisch/Englisch/Französisch/Spanisch Römisch/Bayerisch
Musik/Sport/Fähigkeiten  Klass. Gitarre/Singen-Sopran/Tamburin/Yoga/Shiatsu
Sehr guter Umgang mit Kindern
Führerschein  B
Wohnmöglichkeiten   Berlin / Rom / München / Hamburg / Regensburg
Schauspielausbildung  Program for Professional Actors bei Dominique De Fazio

Qualifikationen und Schulzeit

1984-87
Qualifikation im Fach Musikerziehung Universität Regensburg
1982
Abitur Deutsche Schule Rom
1979-87 Jürgen Libbert u.a. (Regensburg)
2008-10 Johannes Tonio Kreusch (München)
Klassische Gitarre

Therapeutische Tätigkeit

2001
Heilpraktikerin und Shiatsu-Therapeutin Berlin und Regensburg

Schauspielausbildung

2004-2011
Studio De Fazio Dominique De Fazio, Protégé von Lee Strasberg (Actors Studio)
Program for Professional Actors Rom, Mailand, München, Hamburg
1991
Desmond Jones London
1990
Scuola Teatro Dimitri Verscio/Schweiz

Theater-Aktivitäten

2016
Schlaganfall® www.schlaganfall-theaterstueck.de
Fertigstellung des Theaterstücks
2010-2013
Turn Tears to Fire Hoftheater Kreuzberg e.V./Berlin
Ick bin een Berliner Hoftheater Kreuzberg e.V./Berlin
Theaterarbeit mit Jugendlichen mit Migrationshintergrund
2010-2011
Ein Aufenthalt (hin und her und auf der Stelle) Regie Moritz Majce – Theater: Ballhaus Ost (Berlin)
Within the Interim (a while withal) Regie Moritz Majce – Theater: Hebbel-am-Ufer 2 (Berlin)
2009
Il Teatro delle Voci Ital.Kulturinstitut Berlin (IIC)/Malaparte e.V./City VHS
Audioinstallation
2005-2007
Grenzgänger Regensburg
Theaterarbeit mit Asylbewerbern
2004
Die Pfarrhauskomödie (H. Lautensack) Regie J. Berlinger/Turmtheater, Regensburg
Regieassistenz
1985
Die Versicherung (P. Weiss) Regie U. Pöppl/Studententheater Regensburg
Schauspielrolle: Das Mädchen

Lyrik

2016
Begegnungen Athena Verlag (Duisburg)
Anthologie, Lyrik
2013
Liebe und andere Ungereimtheiten Athena Verlag (Duisburg)
Anthologie, Lyrik
2006
Xàos Athena Verlag (Duisburg)
Lyrikband
2003
Libruch homo migrans editio (Regensburg)
Lyrikband (zweisprachig)
1998
Literaturpreis „Amalia Rosselli“ Rivello/Italien
1993-1999
Poesie-Seminare
für Kinder und Erwachsene www.poetryflowers.com
(in Deutschland und Italien)
1989
Jugendliteraturpreis Regensburger Schriftstellergruppe International

Aktuell in Arbeit

Die Geschichte der Telefonie
Ein Theaterstück über zwischenmenschliche Beziehungen
Audioinstallation
Interviews mit türkischen Frauen
Lieder der Blüten, Lieder des Dunkels
Lyrikband